Heylands – unser Echtes

Aschaffenburger Brautradition, die ihren Ursprung als Exportbier-Brauerei am Aschaffenburger Roßmarkt hat. Für die Aschaffenburger war das Heylands-Export „ihr Bier“, während im Umland mehr Pilsner getrunken wurde. Jetzt werden die Heylands-Biere in Großostheim gebraut – nach dem typischen Heylands-Brauverfahren.

Heylands Edel Export

Im Sudhaus gebraut mit Saazer und Hallertauer Hopfen. Mit Malzen aus Unterfranken und der Pfalz – im traditionellen Heylands-Maisch-Verfahren, nach traditionellem Heylands-Sudrezept. Im Gärkeller wird die Würze mit spezieller Heylands-Reinzuchthefe (biologische Stammwürze) angestellt und hoch vergoren. Das Geschmacksergebnis: ein weich und vollmundig schmeckendes Edel-Export mit charakteristischen Hefenuancen.

Vollmundigkeit:
Hopfenblume:
Farbe:
 
Stammwürze: 12,3 %
Alkoholgehalt:5,5 Vol. %
• 0,5 L-Flasche / 20er-Kasten
• 30 L-Keg
• 50 L-Keg

Heylands Premium Pilsener

Dieses Bier wird mit großer Sorgfalt nach traditioneller Art in kleinen Mengen gebraut und vergoren.

Die Hopfengabe besteht überwiegend aus Hallertauer Aromahopfen. Dies und die zum Gären verwendete original Heylands-Reinzuchthefe ergeben ein Pilsener mit einer feinen Hopfennote sowie einem schlanken, leicht hopfenbitteren Geschmack.

Vollmundigkeit:
Hopfenblume:
Farbe:
 
Stammwürze: 11,3 %
Alkoholgehalt:4,8 Vol. %
• 0,5 L-Flasche / 20er-Kasten
• 30 L-Keg
• 50 L-Keg
Informationspflicht Impressum Datenschutzerklärung
AGB AEB Sitemap
    |         © 2019 Eder & Heylands Brauerei GmbH & Co. KG